Donnerstag, 12. Dezember 2013

Bebe more

Als ich noch jünger war, liebte ich die bebe Produkte über alles. Den Duft und den Design. Aber wie das Leben so spielt, wurde ich eben älter. Nun bin ich 28 und definitiv den bebe Produkten entwachsen. Umso interessanter finde ich, dass bebe nun unter dem Namen bebe more eine Pflegeserie für selbstbewusste, junge Frauen heraus gebracht hat, die zu alt für die bebe Young Care Produkte und zu jung für Anti-Aging Produkte sind.

Also genau das richtige für mich! Auch, wenn ich tatsächlich schon das eine oder andere graue Haar entdeckt habe :-(, so denke ich doch, dass Anti-Aging Produkte noch nicht notwendig sind für meine Haut.

Durch dm bekam ich vor ca. 3 Wochen die Bedtime Beauty Nachtpflege von bebe more übersandt. Und Sigma gab mir die dazu passende Tagespflege Brighten up, da sie diese zweimal hatte (Irgendwie mag dm sie; erst bekam sie die Tagespflege zum Testen und dann ein Paket mit allen 6 Produkten der bebe more Serie). Außerdem habe ich mir selbst noch das Reinigungsmousse gekauft. Allerdings habe ich das noch nicht benutzt, da mein altes Reinigungsprodukt noch nicht ganz alle ist.
Die beiden Cremes benutze ich jetzt jedoch seit ca. 3 Wochen täglich.


Die Optik der Produktlinie gefällt mir wirklich sehr gut - zart rosa, schöne Formen und das Logo erstrahlt in schwarz. Die beiden Cremes gibt es in Tiegeln á 50 ml. Ich persönlich mag Tiegel sehr gerne, da sie einfach in der Benutzung sind und sich restlos entleeren lassen. Bei Tuben finde ich immer nervig, dass man sie aufschneiden muss, um wirklich alles heraus zu bekommen.


Brighten-up - Tagespflege
"Brighten-up enthält Kaktusmilch und LSF 10. Sie spendet der Haut den ganzen Tag Feuchtigkeit. Die Creme ist zartschmelzend und zieht schnell in die Haut. Zudem ist sie parabenfrei und auch für sensible Haut geeignet."

Damit ist die Creme genau das richtige für mich. Duft und Konsistenz gefallen mir sehr gut. Wobei ich es persönlich auch nicht schlimm finde, wenn eine Creme gar keinen Eigenduft hat. Sie zieht wirklich sehr schnell ein und versorgt meine Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit. Sie spannt und brennt nicht. Ich vertrage sie sehr gut. Meine Haut fühlt sich mittlerweile wieder praller und straffer an, da sie gut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Bedtime-Beauty - Nachtcreme
"Bedtime-Beauty enthält Arganöl und Kaktusmilch. Sie ist eine intensive Pflege und versorgt die Haut non-stop mit Feuchtigkeit. Auch diese Creme ist parabenfrei und für sensible Haut geeignet."

Beim Auftrage merkt man sofort, dass die Creme wesentlich reichhaltiger als die Tagescreme ist. Sie ist dickflüssiger, lässt sich aber immer noch sehr gut verteilen. Beim Auftragen dauert es etwas länger, bis sie vollständig eingezogen ist. Die Haut fühlt sich super gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an - auch am nächsten Morgen.

Ich bin total begeistert von der neuen Produktlinie. Ich vertrage sie total super und sie gibt meiner Haut die Feuchtigkeit, die sie braucht. Ich bin auch schon total auf das Reinigungsmousse gespannt. Ich hoffe, meine alte Reinigung ist bald alle. Die Cremes gibt es übrigens für je 4,99 Euro.

Danke an dm und Sigma für die beiden Cremes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen